Datenschutzerklärung nach DSGVO

 

1) Name und Kontaktdaten des für die Verarbeitung Verantwortlichen sowie des betrieblichen Datenschutzbeauftragten
Diese Datenschutzerklärung informiert Sie über die bei Nutzung dieser Website erhobenen personenbezogenen Daten. Personenbezogene sind Daten, die auf Sie persönlich beziehbar sind, also z.B. Name, Anschrift, Telefonnummer, E-Mail Adresse usw.

Diese Datenschutz-Information gilt für die Datenverarbeitung durch:
Verantwortlicher nach Art. 4 Abs. 7 der EU-Datenschutzgrundverordnung (DSGVO):
Reisebüro Frenzen GmbH - Lufthansa City Center  (nachfolgend: Verantwortlicher),
Johannisstrasse 54 / Breslauer Platz, 50668 Köln
E-Mail: mail (a) reisebuero-frenzen.de
Telefon: 0221 - 160 12 - 0
Fax: 0221 - 160 12 - 27

Unser Datenschutzbeauftragter ist:

Rechtsanwalt Eckhart Baum
Waisenhausgasse 9
50676 Köln
anwalt.baum (@) email.de

2)     
Erhebung und Speicherung personenbezogener Daten sowie Art und Zweck von deren Verwendung

a)      Beim Besuch der Website
Beim Aufrufen unserer Website werden nur die personenbezogenen Daten erhoben, die der von Ihnen benutzte Browser automatisch an den Server unserer Website sendet. Diese Informationen werden temporär in einem sogenannten Logfile gespeichert. Folgende Informationen werden dabei ohne Ihr Zutun erfasst und bis zur automatisierten Löschung gespeichert:
• IP-Adresse des anfragenden Rechners,
• Datum und Uhrzeit des Zugriffs mitsamt der GMT Zeitzonenabweichung,
• Name und URL der abgerufenen Datei,
• Website, von der aus der Zugriff erfolgt (Referrer-URL),
• verwendeter Browser und ggf. das Betriebssystem Ihres Rechners sowie der Name Ihres Access-Providers.

Die genannten Daten werden durch uns zu folgenden Zwecken verarbeitet:
• Gewährleistung eines reibungslosen Verbindungsaufbaus der Website,
• Gewährleistung einer komfortablen Nutzung unserer Website,
• Auswertung der Systemsicherheit und -stabilität sowie
• zu weiteren administrativen Zwecken.
Die Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO. Unser berechtigtes Interesse folgt aus oben aufgelisteten Zwecken zur Datenerhebung. In keinem Fall verwenden wir die erhobenen Daten zu dem Zweck, Rückschlüsse auf Ihre Person zu ziehen.

Darüber hinaus behalten wir uns beim Besuch unserer Website auch den Einsatz von Cookies vor. Nähere Erläuterungen dazu erhalten Sie unter der Ziff. 4 dieser Datenschutzerklärung.

b)      Wenn Sie uns per E-Mail kontaktieren
Sie können uns bei Fragen jeglicher Art gerne eine E-Mail schreiben. Dabei speichern wir die von Ihnen freiwillig gemachten Angaben, wie etwa Ihr E-Mail Adresse, eventuell Ihren Namen und eine Rückrufnummer sowie Ihr Anliegen, um Ihre Anfrage beantworten zu können.
Die dabei gespeicherten Daten löschen wir, wenn dies nicht mehr erforderlich ist und keine gesetzlichen Bestimmungen dem entgegenstehen.

c)       Wenn Sie unsere Buchungsmaske oder Kontaktformular nutzen:
Um Ihnen die auf unserer Webseite angebotenen Dienste zur Verfügung stellen zu können, bedarf es der Erhebung Ihrer personenbezogenen Daten. Zur Abwicklung jeder Buchung nehmen wir etwa Ihren Namen, Vornamen, Ihr Geburtsdatum, Ihre Adresse, Ihre E-Mail-Adresse und gegebenenfalls Ihre Kreditkartennummer oder Bankverbindung auf. Dafür und für Vorabanfragen bieten wir Ihnen die Möglichkeit, mit uns über auf unseren Webseiten bereitgestellte Formulare Kontakt aufzunehmen.
Für die Ausführung der von Ihnen bestellten Reiseleistungen, müssen wir Ihre Daten an Fluglinien, Hotels, Autovermietungen, Reiseversicherungen und gegebenenfalls an weitere Dritte weitergeben, soweit dies für die Vertragsabwicklung erforderlich ist. Eine Übermittlung Ihrer personenbezogenen Daten an die oben stehenden Dritten erfolgt grundsätzlich verschlüsselt. Personenbezogene Daten werden von uns im Rahmen der folgenden Anlässe erhoben:

• Im Rahmen von Reisebuchungen,

• Im Rahmen von Online-Registrierungen, die Sie auf unserer Webseite vornehmen

• Im Rahmen der Teilnahme an Gewinnspielen oder an Umfragen,

Die Datenverarbeitung zum Zwecke der Kontaktaufnahme oder Bearbeitung Ihrer Buchung mit uns erfolgt nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DSGVO auf Grundlage Ihrer freiwillig erteilten Einwilligung und Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b DSGVO, um unsere Verpflichtung aus Ihrer Bestellung erfüllen zu können.

d)      Bei den Kontaktformularen und Buchungsmasken bedienen wir uns der Dienstleistung wufoo der Firma SurveyMonkey Inc., 1 Curiosity Way, San Mateo, California 94403, USA.

Zur Nutzung der Funktionen von wufoo ist es notwendig, Ihre IP Adresse zu speichern. Diese Informationen werden mitsamt Ihren Angaben an einen Server von SurveyMonkey in den USA übertragen und dort gespeichert. Der Verantwortliche dieser Seite hat keinen Einfluss auf diese Datenübertragung.

Weitere Informationen hierzu finden Sie in der Datenschutzerklärung von SurveyMonkey Inc: https://de.surveymonkey.com/mp/legal/privacy-policy/

SurveyMonkey Inc. beteiligt sich am EU-US Privacy Shield-Datenschutzabkommen und am Privacy Shield-Abkommen zwischen den USA und der Schweiz und hat die Einhaltung dieser Abkommen bestätigt. SurveyMonkey verpflichtet sich, alle aus Mitgliedsländern der Europäischen Union (EU) und der Schweiz empfangenen personenbezogenen Informationen und Daten auf Grundlage des Privacy Shield-Abkommens und entsprechend dessen anwendbaren Grundsätzen zu behandeln. Weitere Informationen zum Privacy Shield-Abkommen erhalten Sie auf der Privacy Shield-Liste des Handelsministeriums der USA. https://www.privacyshield.gov/.

3)      Weitergabe von Daten
Eine Übermittlung Ihrer persönlichen Daten an Dritte zu anderen als den im Folgenden aufgeführten Zwecken findet nicht statt.

Wir geben Ihre persönlichen Daten nur an Dritte weiter, wenn:
• Sie Ihre nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DSGVO ausdrückliche Einwilligung dazu erteilt haben,
• die Weitergabe nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen erforderlich ist und kein Grund zur Annahme besteht, dass Sie ein überwiegendes schutzwürdiges Interesse an der Nichtweitergabe Ihrer Daten haben,
• für die Weitergabe nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. c DSGVO eine gesetzliche Verpflichtung besteht, sowie
• dies gesetzlich zulässig und nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b DSGVO für die Abwicklung von Vertragsverhältnissen mit Ihnen erforderlich ist und wir dazu verpflichtet sind.

Dies kann insbesondere die Übermittlung von Daten auch außerhalb der EU betreffen, etwa bei (Flug)Reisen in die USA mit dem Vorab-Passagier-Informationssystem. Die EU hat für den Datenaustausch mit den USA ein angemessenes Datenschutzniveau im EU-US Privacy Shield vereinbart, Vertragspartner finden Sie unter https://www.privacyshield.gov/list.

Auf unseren Internetseiten werden in einigen dargestellten Fenstern Anwendungen und Angebote dritter Anbieter dargestellt. Diese dienen zur Vervollständigung der Angebote an Sie und dazu ihre Wünsche in Bezug auf Reisebuchungen, Hotelreservierungen, Mietwagen, Preisvergleiche o.ä. zu erfüllen.

Diese Anwendungen erheben Daten, die nicht in unserem System sondern im System des jeweiligen Anbieters erhoben, verarbeitet und genutzt werden. Mit Nutzung dieser Fenster stimmen Sie diesem Sachverhalt explizit zu.

Folgende Anbieter zu folgenden Zwecken werden in diesem Sinne genutzt:

 

Iframe Anbieter

Angebot / Zweck

paxconnect GmbH
Im Klapperhof 7-23
50670 Köln
Telefon: +49 221 25 88 78 - 0
www.paxconnect.de

Unterstützung bei der Beratung, für  Kunde im Reisebüro oder zuhause . Erstellung  eins persönliches Angebotes für den Kunden auf einer personalisierten Kunden-Website . Die Angebote sind graphisch aufbereitet.

Ypsilon.Net AG
Vilbeler Landstrasse 203
60388 Frankfurt
Phone: +49 6109 505-146
Fax:   +49 6109 505-25

Flug und Airline IBE (Internet-Booking Engine)

Traveltainment GmbH
Carlo-Schmid-Straße 12
52146 Würselen/Aachen
Germany
www.traveltainment.de

Touristische IBE (Internet Booking Engine) – Buchungs von Veranstalterangeboten, Preisvergleichstool für Pauschalreisen, Hotels und Ferienwohnungen

autobooker.com GmbH
Paul-Gerhardt-Allee 42
81245 München
Telefon: +49 (89) 82 99 33 77 171
Mobile: +49 (176) 182 99 300

Mietwagen

Holiday Promotion Touristikberatung GmbH
Hauptstrasse 101, D-63829 Krombach
Telefon: (+49) 06024/6718-50
Telefax: (+49) 06024/6718-57

IBE (Internet Booking Engine) für Kreuzfahrten Cruiseportal/Holidayservice

HanseMerkur Versicherungsgruppe
Siegfried-Wedells-Platz 1
20354 Hamburg
Telefon:  040 - 4119 - 0
Telefax:  040 - 4119 - 3257
Service Mail: info@hansemerkur.de

Reiserücktrittsversicherung & Reiseversicherungs IBE

Sunny Cars GmbH
Paul-Gerhardt-Allee 42
81245 München
Deutschland
E-Mail-Adresse: info@sunnycars.de

Mietwagen


4)      Cookies
Wir setzen auf einigen unserer Seiten Cookies ein. Hierbei handelt es sich um kleine Textdateien, die Ihr Browser automatisch erstellt und die auf Ihrem Endgerät (Laptop, Tablet, Smartphone o.ä.) gespeichert werden, wenn Sie unsere Seite besuchen. Cookies richten auf Ihrem Endgerät keinen Schaden an, enthalten keine Viren, Trojaner oder sonstige Schadsoftware. In dem Cookie werden Informationen abgelegt, die sich jeweils im Zusammenhang mit dem spezifisch eingesetzten Endgerät ergeben. Dies bedeutet jedoch nicht, dass wir dadurch unmittelbar Kenntnis von Ihrer Identität erhalten. Der Einsatz von Cookies dient einerseits dazu, die Nutzung unseres Angebots für Sie angenehmer zu gestalten. So setzen wir sogenannte Session-Cookies ein, um zu erkennen, dass Sie einzelne Seiten unserer Website bereits besucht haben. Diese werden nach Verlassen unserer Seite automatisch gelöscht.

Darüber hinaus setzen wir ebenfalls zur Optimierung der Benutzerfreundlichkeit temporäre Cookies ein, die für einen bestimmten festgelegten Zeitraum auf Ihrem Endgerät gespeichert werden. Besuchen Sie unsere Seite erneut, um unsere Dienste in Anspruch zu nehmen, wird automatisch erkannt, dass Sie bereits bei uns waren und welche Eingaben und Einstellungen sie getätigt haben, um diese nicht noch einmal eingeben zu müssen. Die durch Cookies verarbeiteten Daten sind für die genannten Zwecke zur Wahrung unserer berechtigten Interessen sowie der Dritter nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO erforderlich.
Die meisten Browser akzeptieren Cookies automatisch.
Sie können Ihren Browser jedoch so konfigurieren, dass keine Cookies auf Ihrem Computer gespeichert werden oder stets ein Hinweis erscheint, bevor ein neuer Cookie angelegt wird. Die vollständige Deaktivierung von Cookies kann jedoch dazu führen, dass Sie nicht alle Funktionen unserer Website nutzen können.

5)      YouTube
Wir bieten Ihnen auf unserer Website die Darstellung von Videoinhalten mit einer Verlinkung auf YouTube Videos, ggf. auch mit dem Plugin von YouTube an, welche von der YouTube, LLC, 901 Cherry Ave., San Bruno, CA 94066, USA betrieben werden. Wenn Sie eine unserer Websites aufrufen, die zu einem Reiseziel solche Inhalte enthält, stellt Ihr Browser eine direkte Verbindung zu den Servern von YouTube her, wodurch YouTube erfährt, welche Seite unseres Webauftritts Sie aufgerufen haben. Dieses ordnet YouTube Ihrem persönlichen YouTube Profil zu, wenn Sie in Ihrem YouTube-Account eingeloggt sind.
Wenn Sie dieses unterbinden möchten, müssen Sie sich vor Ihrem Besuch unserer Website bei Ihrem YouTube-Account ausloggen.
Weitere Informationen hierzu finden Sie in der Datenschutzerklärung von Google, welche auch für YouTube gilt (https://www.google.de/intl/de/policies/privacy).

Grundlage dafür ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO , der dahinterstehende werbliche Zweck ist als berechtigtes Interesse im Sinne der DSGVO anzusehen.

6)      Zahlungsanbieter für Buchungen

Auf unserer Website bieten wir Ihnen Reisedienstleistungen an, siehe oben 2 c). Dabei erheben wir personenbezogene Daten auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO (Einwilligung) und Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b DSGVO, um den Vertrag mit Ihnen erfüllen oder eine Bestellung von Ihnen bearbeiten zu können. Sind dabei Dinge, z.B. Reisunterlagen, zu versenden, werden die zur Erfüllung des Vertrages (Versendung) erforderlichen Daten an den beauftragten Logistikdienstleister übermittelt.

Sie haben dabei die Möglichkeit mit Hilfe der nachfolgenden Zahlungsanbieter zu bezahlen:

a)      PayPal

Auf unserer Website bieten wir u.a. die Bezahlung via PayPal an. Anbieter dieses Zahlungsdienstes ist die PayPal (Europe) S.à.r.l. et Cie, S.C.A., 22-24 Boulevard Royal, L-2449 Luxembourg (im Folgenden “PayPal”).

Wenn Sie die Bezahlung via PayPal auswählen, werden die von Ihnen eingegebenen Zahlungsdaten an PayPal übermittelt.

Die Übermittlung Ihrer Daten an PayPal erfolgt auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO (Einwilligung) und Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO (Verarbeitung zur Erfüllung eines Vertrags). Sie haben die Möglichkeit, Ihre Einwilligung zur Datenverarbeitung jederzeit zu widerrufen. Ein Widerruf wirkt sich auf die Wirksamkeit von in der Vergangenheit liegenden Datenverarbeitungsvorgängen nicht aus.

b)      Klarna

Auf unserer Website bieten wir u.a. die Bezahlung mit den Diensten von Klarna an. Anbieter ist die Klarna AB, Sveavägen 46, 111 34 Stockholm, Schweden (im Folgenden “Klarna”).

Klarna bietet verschiedene Zahlungsoptionen an (z.B. Ratenkauf). Wenn Sie sich für die Bezahlung mit Klarna entscheiden (Klarna-Checkout-Lösung), wird Klarna verschiedene personenbezogene Daten von Ihnen erheben. Details hierzu können Sie in der Datenschutzerklärung von Klarna unter folgendem Link nachlesen: https://www.klarna.com/de/datenschutz/.

Klarna nutzt Cookies, um die Verwendung der Klarna-Checkout-Lösung zu optimieren. Die Optimierung der Checkout-Lösung stellt ein berechtigtes Interesse im Sinne von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO dar. Cookies sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Endgerät gespeichert werden und keinen Schaden anrichten. Sie verbleiben auf Ihrem Endgerät bis Sie sie löschen. Details zum Einsatz von Klarna-Cookies entnehmen Sie folgendem Link: https://cdn.klarna.com/1.0/shared/content/policy/cookie/de_de/checkout.pdf.

Die Übermittlung Ihrer Daten an Klarna erfolgt auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO (Einwilligung) und Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO (Verarbeitung zur Erfüllung eines Vertrags). Sie haben die Möglichkeit, Ihre Einwilligung zur Datenverarbeitung jederzeit zu widerrufen. Ein Widerruf wirkt sich auf die Wirksamkeit von in der Vergangenheit liegenden Datenverarbeitungsvorgängen nicht aus.

c)       Sofortüberweisung

Auf unserer Website bieten wir u.a. die Bezahlung mittels “Sofortüberweisung” an. Anbieter dieses Zahlungsdienstes ist die Sofort GmbH, Theresienhöhe 12, 80339 München (im Folgenden “Sofort GmbH”).

Mit Hilfe des Verfahrens “Sofortüberweisung” erhalten wir in Echtzeit eine Zahlungsbestätigung von der Sofort GmbH und können unverzüglich mit der Erfüllung unserer Verbindlichkeiten beginnen.

Wenn Sie sich für die Zahlungsart “Sofortüberweisung” entschieden haben, übermitteln Sie die PIN und eine gültige TAN an die Sofort GmbH, mit der diese sich in Ihr Online-Banking-Konto einloggen kann. Sofort GmbH überprüft nach dem Einloggen automatisch Ihren Kontostand und führt die Überweisung an uns mit Hilfe der von Ihnen übermittelten TAN durch. Anschließend übermittelt sie uns unverzüglich eine Transaktionsbestätigung. Nach dem Einloggen werden außerdem Ihre Umsätze, der Kreditrahmen des Dispokredits und das Vorhandensein anderer Konten sowie deren Bestände automatisiert geprüft.

Neben der PIN und der TAN werden auch die von Ihnen eingegebenen Zahlungsdaten sowie Daten zu Ihrer Person an die Sofort GmbH übermittelt. Bei den Daten zu Ihrer Person handelt es sich um Vor- und Nachname, Adresse, Telefonnummer(n), Email-Adresse, IP-Adresse und ggf. weitere zur Zahlungsabwicklung erforderliche Daten. Die Übermittlung dieser Daten ist notwendig, um Ihre Identität zweifelsfrei zu festzustellen und Betrugsversuchen vorzubeugen.

Die Übermittlung Ihrer Daten an die Sofort GmbH erfolgt auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO (Einwilligung) und Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO (Verarbeitung zur Erfüllung eines Vertrags). Sie haben die Möglichkeit, Ihre Einwilligung zur Datenverarbeitung jederzeit zu widerrufen. Ein Widerruf wirkt sich auf die Wirksamkeit von in der Vergangenheit liegenden Datenverarbeitungsvorgängen nicht aus.

Details zur Zahlung mit Sofortüberweisung entnehmen Sie folgenden Links: https://www.sofort.de/datenschutz.html und https://www.klarna.com/sofort/.

d)      Paydirect

Auf unserer Website bieten wir u.a. die Bezahlung mittels Paydirekt an. Anbieter dieses Zahlungsdienstes ist die Paydirekt GmbH, Hamburger Allee 26-28, 60486 Frankfurt am Main, Deutschland (im Folgenden “Paydirekt”).

Wenn Sie die Bezahlung mittels Paydirekt ausführen, erhebt Paydirekt verschiedene Transaktionsdaten und leitet diese an die Bank weiter, bei der Sie mit Paydirekt registriert sind. Neben den für die Zahlung erforderlichen Daten erhebt Paydirekt im Rahmen der Transaktionsabwicklung ggf. weitere Daten wie z.B. Lieferadresse oder einzelne Positionen im Warenkorb.

Paydirect authentifiziert die Transaktion anschließend mit Hilfe des bei der Bank hierfür hinterlegten Authentifizierungsverfahrens. Anschließend wird der Zahlbetrag von Ihrem Konto auf unser Konto überwiesen. Weder wir noch Dritte haben Zugriff auf Ihre Kontodaten.

Details zur Zahlung mit Paydirekt entnehmen Sie den AGB und den Datenschutzbestimmungen von Paydirekt unter: https://www.paydirekt.de/agb/index.html.

7)      Google Maps

Diese Seite nutzt über eine API den Kartendienst Google Maps. Anbieter ist die Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA.

Zur Nutzung der Funktionen von Google Maps ist es notwendig, Ihre IP Adresse zu speichern. Diese Informationen werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Der Anbieter dieser Seite hat keinen Einfluss auf diese Datenübertragung.

Die Nutzung von Google Maps erfolgt im Interesse einer ansprechenden Darstellung unserer Online-Angebote und an einer leichten Auffindbarkeit der von uns auf der Website angegebenen Orte. Dies stellt ein berechtigtes Interesse im Sinne von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO dar.

Mehr Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten finden Sie in der Datenschutzerklärung von Google: https://www.google.de/intl/de/policies/privacy/.

8)      Betroffenenrechte

Sie haben das Recht:

• gemäß Art. 15 DSGVO Auskunft über Ihre von uns verarbeiteten personenbezogenen Daten zu verlangen. Insbesondere können Sie Auskunft über die Verarbeitungszwecke, die Kategorie der personenbezogenen Daten, die Kategorien von Empfängern, gegenüber denen Ihre Daten offengelegt wurden oder werden, die geplante Speicherdauer, das Bestehen eines Rechts auf Berichtigung, Löschung, Einschränkung der Verarbeitung oder Widerspruch, das Bestehen eines Beschwerderechts, die Herkunft ihrer Daten, sofern diese nicht bei uns erhoben wurden, sowie über das Bestehen einer automatisierten Entscheidungsfindung einschließlich Profiling und ggf. aussagekräftigen Informationen zu deren Einzelheiten verlangen;
• gemäß Art. 16 DSGVO unverzüglich die Berichtigung unrichtiger oder die Vervollständigung Ihrer bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten zu verlangen;
• gemäß Art. 17 DSGVO die Löschung Ihrer bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten zu verlangen, soweit nicht die Verarbeitung zur Ausübung des Rechts auf freie Meinungs­äußerung und Information, zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung, aus Gründen des öffentlichen Interesses oder zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen erforderlich ist;
• gemäß Art. 18 DSGVO die Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen, soweit die Richtigkeit der Daten von Ihnen bestritten wird, die Verarbeitung unrechtmäßig ist, Sie aber deren Löschung ablehnen und wir die Daten nicht mehr benötigen, Sie jedoch diese zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen benötigen oder Sie gemäß Art. 21 DSGVO Widerspruch gegen die Verarbeitung eingelegt haben;
• gemäß Art. 20 DSGVO Ihre personenbezogenen Daten, die Sie uns bereitgestellt haben, in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesebaren Format zu erhalten oder die Übermittlung an einen anderen Verantwortlichen zu verlangen;
• gemäß Art. 7 Abs. 3 DSGVO Ihre einmal erteilte Einwilligung jederzeit gegenüber uns zu widerrufen. Dies hat zur Folge, dass wir die Datenverarbeitung, die auf dieser Einwilligung beruhte, für die Zukunft nicht mehr fortführen dürfen und
• gemäß Art. 77 DSGVO sich bei einer Aufsichtsbehörde zu beschweren. In der Regel können Sie sich hierfür an die Aufsichtsbehörde Ihres üblichen Aufenthaltsortes oder Arbeitsplatzes oder unseres Reisebüros wenden.

9)      Widerspruchsrecht
Sofern Ihre personenbezogenen Daten auf Grundlage von berechtigten Interessen gemäß Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO verarbeitet werden, haben Sie das Recht, gemäß Art. 21 DSGVO Widerspruch gegen die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten einzulegen, soweit dafür Gründe vorliegen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben oder sich der Widerspruch gegen Direktwerbung richtet. Im letzteren Fall haben Sie ein generelles Widerspruchsrecht, das ohne Angabe einer besonderen Situation von uns umgesetzt wird.
Möchten Sie von Ihrem Widerrufs- oder Widerspruchsrecht Gebrauch machen, genügt eine E-Mail an mail (a) reisebuero-frenzen.de.

10)  Datensicherheit

Wir verwenden innerhalb des Website-Besuchs das verbreitete SSL-Verfahren (Secure Socket Layer) in Verbindung mit der jeweils höchsten Verschlüsselungsstufe, die von Ihrem Browser unterstützt wird. In der Regel handelt es sich dabei um eine 256 Bit Verschlüsselung. Falls Ihr Browser keine 256-Bit Verschlüsselung unterstützt, greifen wir stattdessen auf 128-Bit v3 Technologie zurück. Ob eine einzelne Seite unseres Internetauftrittes verschlüsselt übertragen wird, erkennen Sie an der geschlossenen Darstellung des Schüssel- bzw. Schloss-Symbols in der unteren Statusleiste Ihres Browsers.
Wir bedienen uns im Übrigen geeigneter technischer und organisatorischer Sicherheitsmaßnahmen, um Ihre Daten gegen zufällige oder vorsätzliche Manipulationen, teilweisen oder vollständigen Verlust, Zerstörung oder gegen den unbefugten Zugriff Dritter zu schützen. Unsere Sicherheitsmaßnahmen werden entsprechend der technologischen Entwicklung fortlaufend verbessert.

11)  Aktualität und Änderung dieser Datenschutzerklärung

Diese Datenschutzerklärung ist aktuell gültig und hat den Stand Mai 2018.
Durch die Weiterentwicklung unserer Website und Angebote darüber oder aufgrund geänderter gesetzlicher bzw. behördlicher Vorgaben kann es notwendig werden, diese Datenschutzerklärung zu ändern. Die jeweils aktuelle Datenschutzerklärung kann jederzeit auf der Website unter https://www.reisebuero-frenzen.de/datenschutz.html von Ihnen abgerufen und ausgedruckt werden.

Kontakt

Telefon:
(0221) 160 12 - 0

Montag - Freitag
09:00 - 18:00 Uhr

Geschäftsreisen
08:00 - 18:00 Uhr

Mehr Kontaktinformationen

Facebook