Tag 2: Kopenhagen


Heute standen die „schönsten Schlösser Dänemarks“ auf unserem Ausflugs-Programm.
Der 6-stündige Ausflug führte uns zum Hamlet-Schloss Kronborg in Helsingør, der Ferienresidenz der dänischen Königsfamilie Schloss Fredensborg und dem (Wasser-) Schloss Frederiksborg in Hillerød. Da coronabedingt kein Lunchstopp vorgesehen war, erhielten wir beim Verlassen der World Voyager von nicko cruises ein mehr als üppiges Lunchpaket.

Pünktlich zur Kaffeezeit waren wir wieder zurück an Bord und konnten noch herrlich relaxen bis der nächste Pflichttermin nahte: das tägliche Temperatur-Messen. Das ging aber ganz easy und schnell, denn jeder Gast passierte Schiffsarzt und Krankenschwester beim Weg zum Abendessen vor dem Restauranteingang. Die gemessenen Werte wurden übrigens mit Kabinennummer dokumentiert. „No-shows“ konnten so einfach ermittelt werden.

Während des Abendessens ertönte dann wieder „unser Lied“ und die World Voyager legte ab in Richtung Bornholm.

Gut, wir fuhren nicht auf gerader Strecke dorthin, sondern zogen noch die ein oder andere Kurve. Aber hey, dies ist doch eine Seereise und ist das cruisen auf dem Meer nicht einfach nur wunderschön?

Kontakt

Abteilung Privatreisen

Telefon:
(0221) 160 12 - 18

E-Mail:
mail@reisebuero-frenzen.de 

 Unsere Servicezeiten 

  



Fotos: © C.Rüssmann, Reisebüro Frenzen GmbH