New York City - Schmelztiegel der Nationen

„Die Stadt, die niemals schläft“ – Eine pulsierende Metropole mit viel Charme, Vielfalt und Geschichten.

An jeder Ecke entdeckt man etwas Neues. Ob es die leuchtenden und blinkenden Reklametafeln am Times Square, die Verkehrspolizisten an den großen Kreuzungen, die einladenden Düfte der Restaurants in Hells Kitchen oder die überraschend ruhigen Ecken des Central Parcs sind, der Abwechslungsreichtum dieser Stadt ist grenzenlos. 

Vom Flughafen gibt es zahlreiche Möglichkeiten um in die Stadt zu kommen. Ich entschied mich für die zwar etwas teurere aber auch bequemere Variante, die Taxifahrt. Für mich gehörte einmal Taxi fahren in New York mit auf die „To-Do-Liste“. Schon die Fahrt vom Flughafen in die City führte an bekannten Stationen vorbei.

So sieht man beispielsweise, je nachdem welche Strecke gefahren wird, eine bekannte Filmszenerie aus Man in Black. Vor allem in der Stadt selbst sollte man immer die Augen offen halten.

Pinke, weiße oder gelbe Zettel an Laternen etc. könnten ein Indiz dafür sein, dass hier bald ein größeres Filmprojekt gedreht wird. Wer weiß, vielleicht entdecken Sie sogar einen Filmstar?

In Manhattan angekommen folgt ein Highlight dem Nächsten. Die bereits aus verschiedenen Filmen bekannten Geräusche dringen an mein Ohr. Feuerwehr-Sirenen in der Ferne die durch die Straßenschluchten dröhnen, lautes hupen an den größeren Kreuzungen.  New York ist quirlig, laut und abwechslungsreich.

Mein Hotel hier ist das W Hotel New York. Ein Hotel mit WOW-Effekt. Und ein Ruhepol in dem doch so extravaganten New York. Nur ein paar Blocks östlich vom Rockefeller Center gelegen und nur ein paar Blocks südlich vom Central Park bietet das W New York eine perfekte Ausgangslage mit direkter Metro Anbindung in den Süden Manhattan.

Egal ob im „Cozy Room“, „Wonderful Room“ oder im „Mega Room“. Die Hotelmarke hat sich eins auf die Fahne geschrieben und lebt dies auch: Was auch immer - und das zu jeder Zeit. Der Whatever/Whenever-Service in allen W Häusern garantiert einen sorgenfreien und besonders großartigen Urlaub. Kein Wunsch bleibt offen und das, zu jeder Tages- und Nachtzeit. In allen Bereichen des Hotels steht bei den Mitarbeitern nur eins im Vordergrund: Die Zufriedenheit des Gastes.

New York selbst unterstützt die positiven Gefühle des Urlaubes.

Egal ob Rockefeller Center bei Sonnenuntergang, Liberty Island bei strahlend blauem Himmel, Central Parc bei Sonnenschein oder die Skyline bei Nacht. New York begeistert an jeder Ecke und ist definitiv einen Besuch wert.

Mein Tipp: Am besten schon direkt bei der Anreise das Wetter checken und bereits dann ein Ticket für einen sonnigen Tag auf dem Rockefeller Center reservieren.

So besteht die Möglichkeit, so früh wie möglich die Tickets für einen der heiß begehrten Sonnenuntergangstermine zu erhalten. 

Möchten auch Sie von der berauschenden Stadt begeistert werden?

Wir freuen uns auf Ihre Anfrage!

Kontakt

Abteilung Privatreisen

Telefon:
(0221) 160 12 - 18

Montag - Freitag
09:00 - 18:00 Uhr

Facebook

New York: Bildergalerie