Tag 6: Hej Stockholm


Bei schönstem Sonnenschein glitten wir am frühen Morgen durch die Stockholmer Schären und legten während unseres Frühstücks am Kreuzfahrtterminal Stadtsgården an - mit bestem Blick auf die Skyline von Schwedens Hauptstadt.

Direkt um 09:00 Uhr startete für uns die 3-stündige „Stadtrundfahrt Stockholm mit Vasa-Museum“. Wer wollte, konnte sich am Ende des Ausflugs von der Gruppe trennen und später in Eigenregie zurück zum Schiff kommen.

Hier in Stockholm hatte nicko cruises die Genehmigung für Ausfahrten mit den Zodiacs erhalten. So startete für interessierte Gäste jeweils vormittags und nachmittags  eine knapp 1-stündige Zodiac Ausfahrt. Das war eine wunderbare Gelegenheit zum Testen dieser stabilen Schlauchboote, die bei Expeditionskreuzfahrten regelmäßig zum Einsatz kommen.

Bereits um 16:45 Uhr legte die World Voyager in Stockholm ab und passierte wiederum die wunderbare Schärenlandschaft. Übrigens gibt es auf Deck 5 einen tollen Außenbereich direkt am Bug des Schiffes. Das finden wir einfach perfekt, um bei passenden Windverhältnissen solche Panoramafahrten zu genießen.

Das Abendessen an diesem Tag stand unter dem Motto „Barbecue“. Der Küchenchef mit seinem Team grillte mit musikalischer Untermalung der Ozeanpianistin im Außenbereich des Restaurants. Verschiedene Vorspeisen und Salate, das Grillgut mit verschiedenen Beilagen und auch das Dessert holte man sich dann am Buffet. Sogar eine Sushi Station war vorhanden. Alles jedoch ohne Selbstbedienung, die gewünschten Speisen wurden vom Personal vorgelegt.

Kontakt

Abteilung Privatreisen

Telefon:
(0221) 160 12 - 18

E-Mail:
mail@reisebuero-frenzen.de 

 Unsere Servicezeiten 

  



Fotos: © C.Rüssmann, Reisebüro Frenzen GmbH