Kreuzfahrt 2.0

Längst haben Kreuzfahrten, ähnlich wie das Golfspiel, ihr verstaubtes, konservativ elitäres Image abgelegt, und sind, wenn vielleicht auch nicht massenkompatibel, so doch für ein breites Spektrum an Weltentdeckern, Reiseart Nummer eins geworden.

Schiffe wie AIDA oder die Mein Schiff Flotte der TUI haben großen Anteil an dieser Entwicklung.

Das Abendkleid darf gerne zu Hause bleiben. Erholung und Entspannung, gepaart mit Entdeckerlust stehen im Vordergrund. Das Deutsch vorherrschende Bordsprache ist, nimmt auch noch die letzte Schwellenangst.

Es gibt keine feste Zielgruppe mehr: Vorbei die Zeiten in denen man Familien mit Kindern so gut wie nie an Bord eines Kreuzfahrtschiffes sah. AIDA genau wie Mein Schiff sorgen mit attraktiven Familienpreisen, geräumigen Familienkabinen und extra eingerichteten, nach Alter gestaffelten Spielbereichen für leuchtende Augen bei Kindern. Egal ob Krabbel- oder Teenageralter.

Ich hatte das Glück, die Mein Schiff 3 selbst auf einer Kreuzfahrt testen zu können, und kann sagen, trotz aller Lässigkeit und aller Modernität, kulinarische Genüsse bleiben nicht auf der Strecke. Mit einem umfangreichen Speise und Getränkekonzept überzeugt die Mein Schiff auch eingefleischte Gourmets. Das All Inclusive Konzept sichert  sorgenfreies Genießen ohne Reue.

Das vielfältige Ausflugsprogramm deckt jeden Geschmack ab, von einer simplen Rundfahrt bis hin zu sportlichen Extremtouren wie Rafting oder Canyoning ist je nach Zielgebiet alles dabei.

Die Organisation läuft dabei so perfekt im Hintergrund ab, dass jene Passagiere, die einfach einen entspannten Tag an Bord verleben möchten, nicht gestört werden. Und an Bord des Schiffs gibt es viel zu sehen. Da ist der große Pool, so gar nicht vergleichbar mit den „Planschbecken“ anderer Schiffe, da der große Wellnessbereich mit Indoor Pool, Sauna und SPA Bereich.

Die Mein Schiff ist ein Abenteuer in türkis. Wohlfühlen wird hier quasi garantiert, und ist auch das vorherrschende Schlagwort. Fühlen Sie sich wohl!

Es gibt den Bordshop, an dem Sie Teile des Lebensgefühls oder der Kulinarik direkt in die Heimat transportieren können, eine kleine aber feine Auswahl anderer Boutiquen,  und für die klassischen Momente des Lebens das Klanghaus mit wechselnden klassischen Konzerten. Professionelle Abendveranstaltungen finden im Theatrium statt, das mit seiner professionellen Ausstattung keineswegs hinter deutlich größeren Bühnen zurücksteht. Hier erleben Sie jeden Abend wechselnde Showacts, die Sie sicher ähnlich beeindrucken werden wie mich. „The more you Know, the more you love“ - tatsächlich bietet die Mein Schiff beinahe an jeder Ecke etwas zu entdecken.

Auch die Kabinen lassen keine Wünsche offen. Die Vielfalt der Möglichkeiten erstaunt. Es gibt die klassischen Innen- und Außenkabinen, Kabinen mit Balkon oder eigener Veranda, Juniorsuiten oder Familienkabinen, in denen auch größere Familien problemlos untergebracht werden können. Ferner Themensuiten die von den jeweiligen Taufpaten, hier Helene Fischer, mitgestaltet wurden. Und selbstverständlich auch die klassischen Suiten. Alle Kabinen sind geräumig, modern und komfortabel, die Suiten sehr luxuriös und extravagant.

Alle Kabinen verfügen übrigens auch über eine Nespresso Maschine, der Wohlfühltag beginnt also tatsächlich schon früh in der Kabine . Auch Barrierefreie Kabinen gehören zum Portfolio. Die Decks tragen maritime Namen wie Perle, Koralle, Muschel o.ä.

Für die Bewohner der Suiten gibt es übrigens auch einen separaten Lounge Bereich mit extra Annehmlichkeiten.

Ach, es gäbe noch so viel zu erzählen…

Falls Sie Ihr persönliches Ahoi Erlebnis planen…
… lassen Sie es uns wissen, wir lassen Sie in See stechen!