Hawaii: Strände


Zahlreiche wunderschöne Strände prägen einen wertvollen Teil der faszinierenden Naturlandschaft in Hawaii. Die gesamte Küstenlandschaft der Hawaii-Inseln präsentiert sich in einer herrlichen Vielfalt. Neben felsigen Küstenabschnitten und Steilküsten mit dunklen Lavaformationen haben ebenso naturbelassene Strandbuchten, herrliche Strandabschnitte mit feinem goldgelbem, weißem oder schwarzem Sand und sogar rote oder grüne Sandstrände ihren Platz.

Sie stehen jedermann zur Erkundung offen, denn die Strände in Hawaii sind öffentlich.

Der Zugang ist jedoch oftmals gar nicht so einfach zu finden, wenn die Strände beispielsweise an Wohngebieten oder vor Privatgrundstücken liegen. Diese und auch die Privatsphäre der Anwohner sollte man übrigens als Besucher unbedingt respektieren und sich nur die offiziellen Wege zu den Strandabschnitten suchen - auch wenn dafür Umwege nötig sind. Gleiches gilt übrigens für die Parkmöglichkeiten.

Manche schönen Strände in Hawaii erreicht man auch nur nach einer Wanderung auf einem Küstentrail oder über teils nicht ausgeschilderte Schotterstraßen bzw. auch Sandpisten (Achtung! Hier gibt es keinen Versicherungsschutz des Autovermieters!).

Zahlreiche Hawaii-Strände verfügen über ideale Bedingungen für eine geniale Auszeit am Meer. So gibt es vielerorts Lifeguards, Parkmöglichkeiten, Duschen, Toiletten, Picknicktische und oftmals auch wunderbare Schattenplätze unter Palmen. Letzteres ist nicht zu verachten, denn die Sonne in Hawaii ist sehr intensiv. Denken Sie daher unbedingt an einen guten Sonnenschutz. 

Strandliebhaber finden auf einer Hawaiireise gewiss ihre ganz persönlichen Strand-Highlights. Jede Insel im Aloha State besitzt eine abwechslungsreiche Auswahl verschiedenartigster attraktiver Strände.

Kontakt

Telefon: (0221) 160 12 - 61
E-Mail:
hawaii@reisebuero-frenzen.de
Montag - Freitag 09:00 - 18:00 Uhr

Mehr Kontaktinformationen

  

hawaii spezialist, hawaiireisen, urlaub hawaii, inselhopping hawaii, touren hawaii, flüge hawaii, hawaii urlaub, reisebüro hawaii, hawaiireise buchen

Für uns zählen diese mit zu den schönsten Stränden in Hawaii:

Oahu

Natürlich ist hier der bekannte Waikiki Beach mit all seinen Strandabschnitten wie Kahanamoku Beach, Kuhio Beach, Queen’s Beach oder Kaimana Beach auf jeden Fall erwähnenswert. Zugegeben, er ist äußerst beliebt und sehr gut besucht, doch für uns gehört er im Hawaiiurlaub einfach mit dazu. Man kann hier nicht nur den üblichen Strandaktivitäten nachgehen, sondern auch einfach nur einen wunderbaren Spaziergang machen. Dabei ergeben sich prima Ausblicke auf das Panorama von Waikiki, das bunte Treiben am Strand und auch diverse Sehenswürdigkeiten Waikiki’s liegen auf dem Weg. Ganz nebenbei bietet die Kalakaua Avenue ausgezeichnete Gelegenheiten zum Shopping und eine Vielfalt an Restaurants.

Weiterlesen …

Die Windward Coast im Osten offenbart einige der schönsten Strände auf Oahu. Der lange Waimanalo Beach ist hier einer unserer Lieblingsstrände - besonders der Strandabschnitt Sherwood Beach. Man kann dort nicht nur einen wunderbaren Strandspaziergang machen, sondern auch prima Sonnenbaden und Schwimmen. Zudem findet man unter den Bäumen des Strandparks auch Schattenplätze.

Im Winter sind die Strände der Nordküste von Oahu DIE Attraktion und uneingeschränktes Revier der Surfcracks, Profisurfer und Legenden des Big Wave Surfing. Denn dann rollen hier teils riesige Wellen an. Dies lässt sich sehr schön am Sunset Beach, Ehukai Beach (Banzai Pipeline) oder am Waimea Bay Beach beobachten. Aber auch in den anderen Monaten des Jahres sind die diversen Strände der berühmten Northshore Oahu’s unbedingt einen Besuch wert - und gestatten dann auch das Baden und Schnorcheln. So sind die felsigen Buchten vom Pupukea Beach Park mit Shark’s Cove und Three Tables sehr beliebt zum Schnorcheln und am Laniakea Beach können häufig Schildkröten beim Sonnenbad im Sand beobachtet werden.

Zweifellos sind dies nur einige der schönsten Strände auf Oahu. Sie werden auf Ihrer Inseltour etliche wunderbare große wie kleine Strandbuchten und unterschiedlichste Strände entdecken. Gerne geben wir Ihnen noch ein paar Tipps mit auf den Weg in Ihren Hawaiiurlaub.

Schließen …

Maui

In unseren Augen zählt der lange Kaanapali Beach einschließlich dem nördlichen Strandabschnitt Kahekili Beach unbedingt zu den schönsten Stränden auf Maui. Zwar liegen hier viele der großen Hotelresorts, jedoch machen diese für uns auch einen wichtigen Teil der Infrastruktur aus. Denn zum einen kann man direkt am Strand mit Meerblick wohnen und zum anderen gibt es dadurch viele Geschäfte, Restaurants und Bars - ebenfalls mit direktem Meerblick.

Weiterlesen …

Im Süden von Maui liegt der Makena Beach State Park mit dem beliebten Big Beach (auch Oneloa oder Makena Beach). Der Name sagt es schon, dies ist ein richtig langer feinsandiger Traumstand. Beim Baden sollte man jedoch vorsichtig sein, denn hier können Brandung und Strömung extrem heftig sein. Vom Big Beach aus gelangt man über einen kurzen felsigen Weg den ebenso beliebten Little Beach (Puu Olai Beach). Dieser ist vor allem bekannt als inoffizieller FKK-Strand. Inoffiziell, weil eigentlich das Nacktbaden in Hawaii gesetzlich verboten ist.

Auch die Northshore von Maui bietet einige wunderbare Strände. Dabei begeistern uns immer wieder die Kite-Surfer am Kanaha Beach, direkt in der Nähe des Flughafens Kahului und die (Profi-) Windsurfer am Hookipa Beach. Auch der Baldwin Beach Park darf für uns auf keiner Maui Inseltour fehlen.

Auf dem Weg nach Hana passieren Sie die den Waianapanapa  State Park und können dort einen Blick auf den fotogenen schwarzen Strand werfen, den Pailoa Beach. Aus der Nähe betrachtet besteht der schwarze Sand jedoch hauptsächlich aus Kieselsteinen.

Während einer Inselrundfahrt werden Sie noch viele weitere schöne Strände auf Maui entdecken, die genau die perfekten Bedingungen für Ihre Lieblings-Strandaktivitäten bieten oder einfach nur zum Chillen am Meer einladen. Mit Ihren Reiseunterlagen erhalten Sie von uns auf Wunsch gerne ein paar Routenvorschläge und weitere Hinweise zu den beliebtesten und schönsten Stränden auf Maui.


Schließen …

Kauai

Obwohl die Insel den Beinamen „Garteninsel“ trägt, bietet Kauai auch etliche wunderschöne Sandstrände. Dabei zählt für uns die lange sichelförmige Hanalei Bay im Norden zu den schönsten Strandbuchten auf Kauai. In den Sommermonaten sind die Strände der Bucht gut zum Schwimmen geeignet und in den Wintermonaten können Sie wunderbar Surfer und Bodyboarder beobachten - beides vor einer faszinierenden Kulisse. Einen guten Fotospot stellt dabei das Hanalei Pier dar, von dem aus man auch einen sehr schönen Blick über die Bucht hat.

Weiterlesen …

Ganz im Norden von Kauai, am Ende des Kuhio Highway (Hwy. 560) liegt Kee Beach. Der schöne Strand grenzt direkt an die einzigartige Napali Küste. Man kann von dort aus erste Blicke auf die Na Pali Coast werfen und auch der berühmte Kalalau Trail startet hier. 

Im sonnigen Süden von Kauai liegt der beliebte Poipu Beach. Er ist nicht nur gut geeignet zum Sonnen, Schwimmen, Schnorcheln und Bodyboarding, zudem hat er einen geschützten, seichten Strandbereich. So können hier auch Kinder prima plantschen. Der Poipu Beach Park verfügt über Picknicktische, Duschen, Toiletten, einen kleinen Kinderspielplatz und auch Rettungsschwimmer haben den schönen Strand im Blick. Besonders an den Wochenenden sind hier viele Familien anzutreffen. Beliebt ist der Strand übrigens ebenso bei den vom Aussterben bedrohten Hawaii-Mönchsrobben, die hier oftmals rasten.

Lydgate Beach Park an der Coconut Coast im Osten von Kauai bietet ebenfalls ideale Bedingungen für die ganze Familie. Die darin gelegenen Lydgate Pools ermöglichen das entspannte Baden auch mit Kindern, denn aufgeschüttete Lavasteine schützen vor den starken Wellen des offenen Meeres. Picknicktische, Toiletten, Duschen, Lifeguards und ein Kinderspielplatz sind hier auch vorhanden und machen den Familienstrand äußerst beliebt. Für Abwechslung zum Chillen am Strand sorgt ein etwa 4 km langer befestigter Weg, der sich prima für einen Spaziergang mit Meerblick eignet.

Entdecken Sie mit uns noch viele weitere der schönsten Strände auf Kauai. Wir freuen uns darauf, mit Ihnen zu planen und einen maßgeschneiderten Hawaiiurlaub für Sie zu buchen. Zögern Sie nicht uns zu kontaktieren.

Schließen …

Hawaii - Big Island

Punaluu Black Sand Beach ist einer der bekanntesten und schönsten Strände auf Big Island Hawaii. Sattgrüne Kokospalmen bilden hier zusammen mit dem tiefblauen Ozean einen tollen Farbkontrast zu dem schwarzen Sandstrand. Häufig trifft man hier auf Meeresschildkröten, die im warmen Sand dösen.

Weiterlesen …

In direkter Nähe zu Kalae, dem südlichsten Punkt der großen Insel Hawaii (übrigens zugleich der südlichste Punkt der USA) liegt ein ganz besonderer Strand: Papakolea Beach (auch Mahana Beach oder einfach Green Sand Beach). Der grüne Sandstrand ist allerdings nicht mit dem Auto erreichbar, sondern nur nach einer recht anstrengenden Wanderung von knapp 3 Meilen (pro Weg). Die grüne Farbe erhält der Strand übrigens durch Olivin Kristalle, die durch Verwitterung olivinreicher Lava entstanden. Schaut man sich den grünen Sand etwas genauer an, erkennt man neben den Olivin-Kristallen auch Anteile von schwarzem (Lava-) Sand sowie helle Partikel von Muscheln und Korallen.

An der Kohala Coast nördlich vom Waikoloa Beach Resort dürfen Sie den wunderbaren weißen Sandstrand Hapuna Beach keinesfalls verpassen. Der rund 800 Meter lange schöne Strand zählt zu den besten Stränden in Hawaii und ist sehr beliebt zum Sonnenbaden, Schwimmen und Schnorcheln. Lifeguards, Duschen, Toiletten, Picknickmöglichkeiten und auch einige Schattenplätze sind ebenfalls vorhanden. Das Parken im Hapuna Beach State Park ist kostenpflichtig (10$ pro Fahrzeug; 2021).

Haben Sie die vulkanischen Aktivitäten auf Hawaii Big Island im Jahr 2018 mit Spannung verfolgt? Dann wird Sie sicherlich der neueste schwarze Strand auf Big Island brennend interessieren: (new) Pohoiki Beach.  Er entstand durch die damalige Eruption des Kilauea Vulkans. Zum Schwimmen und Sonnenbaden ist er sicherlich nur bedingt geeignet, jedoch kann man hier sehr gut das immense Ausmaß der Lavaströme von 2018 erkennen. 

Buchen Sie Ihre Hawaiireise beim Spezialisten, denn wir kennen uns aus in Hawaii und zeigen Ihnen den Weg zu den schönsten Stränden auf Hawaii.

Schließen …

Einige nützliche Hinweise für einen perfekten Strandurlaub in Hawaii:

  • Ein guter Sonnenschutz ist unerlässlich. Hut oder Mütze, Sonnenbrille, Sonnencreme und eventuell UV-Schutzkleidung schützen vor der intensiven UV-Strahlung.  Achten Sie bei der Sonnencreme darauf, dass sie riffkonform (Reef Safe) ist. Seit Januar 2021 sind chemische Inhaltsstoffe wie Oxybenzon oder Octinoxat zum Schutz der Korallenriffe und der Meeresbewohner in Hawaii verboten.
  • Badeschuhe schützen nicht nur vor dem mancherorts felsigen Untergrund, sondern auch vor heißem Sand - insbesondere die schwarzen Strände in Hawaii können sich in der Sonne extrem aufheizen.
  • Das Rauchen und der Konsum von Alkohol sind an den Stränden Hawaii’s und in den State Parks nicht erlaubt. Aber dennoch sind die Strände und Beachparks in Hawaii auch ideal für ein wunderbares Picknick mit Aussicht auf den Ozean oder zum Sonnenuntergang.
  • Nicht jeder Strand in Hawaii ist gut zum Baden oder Schnorcheln geeignet. Teilweise gibt es dort eine kräftige Brandung und starke Strömungen. In den Wintermonaten sind insbesondere die Nordküsten der Hawaii-Inseln für die teils gigantischen Wellen bekannt - die „Big Waves“. Beachten Sie daher die entsprechenden Hinweisschilder und die Vorgaben der Life Guards. Hier erhalten Sie einen Überblick der aktuellen Konditionen und weitere wertvolle Tipps: https://hioceansafety.com oder https://hawaiibeachsafety.com
  • Es gibt durchaus einige wenig besuchte und einsame Strände in Hawaii. Jedoch sind viele bekannte Strände äußerst beliebt und dementsprechend gut besucht - insbesondere an den Wochenenden, wenn viele Einheimische mit Ihren Familien dort ihre Freizeit verbringen. Dort sind auch die Parkplätze an den Strandparks sehr voll und die Parkplatzsuche bedarf einiger Geduld - oder Sie fahren vielleicht einfach weiter zum nächsten Strand und versuchen später noch einmal Ihr Glück. Wir garantieren Ihnen, Sie werden mehr als nur einen schönen Strand in Hawaii entdecken.
  • Respektieren Sie die wunderbare Naturlandschaft in Hawaii und hinterlassen Sie nach Ihrem Strandtag in Hawaii nichts weiter als Ihre Fußabdrücke - keinen Müll.
  • Treffen Sie bei dem Besuch an den Stränden in Hawaii auf Meeresbewohner wie die hawaiianische grüne Meeresschildkröte (Honu) oder die Hawaii-Mönchsrobbe, dann erweisen Sie bitte auch diesen Ihren Respekt. Halten Sie Abstand und fassen sie diese keinesfalls an - auch wenn sie wirklich bezaubernd sind. 

Freuen Sie sich auf Ihren Hawaiiurlaub, die vielen unterschiedlichen Beachparks in Hawaii und genießen Sie dort eine schöne Zeit ganz nach Ihrem Geschmack - beim entspannten Relaxen am Strand, beim Baden, bei den zahlreichen Wassersportmöglichkeiten, einem Strandspaziergang oder einem Picknick mit Meerblick.

Gerne geben wir Ihnen Tipps zu den zahlreichen verschiedenartigen Stränden in Hawaii - denn wir kennen und lieben viele davon persönlich. Sprechen Sie uns an! Unsere Hawaii Spezialisten freuen sich auf Sie.

Auf ein letztes Wort noch:

Wie sind Ihre Vorstellungen der Strände in Hawaii? Erwarten Sie dort die typische Südseeidylle mit einsamen, langen weißen Puderzuckerstränden und romantischen Overwater-Bungalows?

Dann müssen wir Sie enttäuschen, denn diese Erwartungen werden in Hawaii nicht erfüllt.

In Hawaii treffen Sie eher auf die „Nordsee der Südsee“ (besser gesagt: Polynesiens). Die Küsten in Hawaii sind größtenteils nicht durch vorgelagerte Riffe geschützt. So finden sich hier keine natürlichen seichten Lagunen, sondern recht steil abfallende Küstenlinien mit starker Brandung und oftmals unberechenbaren Strömungen. Aber gerade dies hat in unseren Augen einen ganz besonderen Reiz - und an einer abwechslungsreichen Auswahl an Stränden mangelt es in Hawaii keinesfalls.

Aber auch, wenn das Ziel für Ihren Traumurlaub abseits von Hawaii liegt: Sprechen Sie uns an! Bei uns buchen Sie Ihre ganz persönliche Traumreise. Wir freuen uns auf Sie und beraten Sie gerne ausführlich. Weil es Ihre Reise ist.


02/2021

Fotocredits:
Header Family/Surfboards: © Hawaii Tourism Authority (HTA) / Ben Ono
Header Pohoiki: © Hawaii Tourism Authority (HTA) / Heather Goodman
Galerie Hapuna Beach: © Island of Hawaii Visitors Bureau (IHVB) / Kirk Lee Aeder
alle weiteren: © Reisebüro Frenzen