Norwegian Prima: Vorhang auf für eine neue Schiffsklasse

Entdecken Sie ab August 2022 die Norwegian Prima, das erste und namensgebende Schiff einer neuen, innovativen Schiffsklasse von Norwegian Cruise Line (NCL). Insgesamt hat NCL 6 Schiffe der Prima-Klasse beim italienischen Schiffsbauunternehmen Fincantieri beauftragt, die bis 2027 übergeben werden sollen. 

Die neu konzipierte Prima-Schiffsklasse zeichnet sich aus durch viel Freiraum auf den Außendecks und die geräumigsten Kabinen der NCL-Flotte. Zudem sorgen ein modernes, luxuriöses Design, erstklassiger Service sowie eindrucksvolle Aktivitäten und brillantes Entertainment für ganz besondere Kreuzfahrterlebnisse bei denen der Gast an erster Stelle steht. 

Die Norwegian Prima wird mit 142.500 Bruttoregistertonnen auf einer Länge von 294 Metern 3.215 Gäste bei Doppelbelegung unterbringen. Die Rumpfbemalung der Norwegian Prima stammt von dem italienischen Graffitikünstler Manuel Di Rita, auch bekannt unter dem Künstlernamen „Peeta“.

Highlights der Norwegian Prima

Die „Waterfront“ der NCL Breakaway-Schiffsklasse wurde mit dem Ocean Boulevard auf ein neues Level gehoben. Auf der Prima-Schiffsklasse von Norwegian Cruise Line erstreckt sich der Außenbereich auf Deck 8 über eine Fläche von mehr als 4.000 Quadratmetern. Die großzügige Promenade lädt zu einem abwechslungsreichen Spaziergang ein, bei dem Sie das Schiff einmal komplett umrunden können. Flanieren Sie über die beiden gläsernen Brücken des Oceanwalk und entdecken Sie die interaktiven Kunstwerke in The Concourse. Entspannen Sie im Lounge-Bereich La Terrazza, lehnen Sie sich zurück am Infinity Beach oder genießen Sie den herrlichen Meerblick in einem der beiden Infinity-Pools. Nehmen Sie einen Drink mit Aussicht in der Outdoor Lounge und schlemmen Sie sich durch das vielfältige kulinarische Angebot der Indulge Food Hall. Bei diesem neuen Hochsee-Marktplatz-Konzept haben Sie die Auswahl zwischen süßen Versuchungen wie Eis und Schokolade bei Coco’s, Kaffee oder Tee bei Starbucks, Nudelgerichten aus aller Welt bei Nudls, verschiedenen kleinen Köstlichkeiten am Tapas Truck und Latin Quarter, leckeren Grillspezialitäten bei Rotisserie, gesunden Salaten und leichten Gerichten bei The Garden, typisches Barbecue und Südstaatenküche bei Q Texas Smokehouse oder auch indischen Gerichten bei Tamara - die alle Sitzplätze im Innen- und Außenbereich bieten.

Ebenfalls am Ocean Boulevard liegen die Restaurants Onda by Scarpetta, welches eine moderne italienische Küche bietet, Los Lobos mit mexikanischer Küche und The Local Bar & Grill mit Beachclub-Atmosphäre und Live Musik.

Der exklusive Suiten-Bereich The Haven by Norwegian® wurde bei der Norwegian Prima neu gestaltet. Upgraden Sie Ihr Kreuzfahrterlebnis und genießen Sie einen besonderen zusätzlichen Service an Bord. Die 107 luxuriösen Suiten liegen alle am Heck des Schiffes und sind über eigene Aufzüge zu erreichen. Ihr persönlicher Butler verwöhnt Sie rund um die Uhr, Ihnen steht mit dem Haven Restaurant eine weitere kulinarische Option zur Verfügung sowie eine private Lounge. Ebenfalls am Heck befindet sich das eigene Sonnendeck für die Gäste von The Haven, dessen Infinity-Pool uneingeschränkte Aussicht auf die Heckwelle ermöglicht.

Die bunte Mischung bei Entertainment und Aktivitäten an Bord der Norwegian Prima sorgt für eine abwechslungsreiche und spannende Kreuzfahrt für jeden Geschmack. Im Prima Theater erleben Sie ausgezeichnete Shows und Live Performances wie das Broadway Musical Summer: Das Donna Summer Musical. In dem dreistöckigen Theater können Sie aber auch die Nacht zum Tag machen, denn es verwandelt sich im Nu in einen Nachtclub mit weitläufiger Tanzfläche. Bei den Formaten von Live on NCL werden Sie bei verschiedenen Gameshows selbst zum Kandidaten - und erspielen dabei vielleicht den Hauptgewinn. In Syd Norman’s Pour House rocken Sie zu den Klängen der erstklassigen Live-Band und bei Improv at Sea lachen Sie zu humorvoller Stand-Up-Comedy.

Im und um den markanten Schornstein der Norwegian Prima befindet sich mit dem Prima Speedway die größte Kart-Rennstrecke auf See. Mit den Go-Karts rasen sie dort über 3 Etagen und können Geschwindigkeiten von bis zu 50 km/h erzielen. Waren Sie beim Rennen erfolgreich und haben einen guten Platz belegt? Dann können Sie direkt an der Prima Speedway Bar auf Ihren Erfolg anstoßen.

Möchten Sie noch mehr Action? Kein Problem. Testen Sie doch die spektakulären Trockenrutschen der Norwegian Prima: die beiden parallel verlaufenden Rutschen The Rush oder die Freefall-Rutsche The Drop - beide haben eine Höhe von 10 Decks. Doch damit nicht genug, denn auch die Wasserrutsche der Marke Tidal Wave verspricht eine Menge Spaß.

Nach dem Nervenkitzel ist zum anschließenden Chillen vielleicht der Vibe Beach Club der richtige Ort für Sie. Der separate Sonnendeck-Bereich nur für Erwachsene verfügt über eine Bar und Infinity-Whirlpools. 

Stellen Sie Ihre Treffsicherheit auf den Prüfstand bei einer Runde Darts. The Bull’s Eye ist eine Version des klassischen Dartspiels mit einem ausgeklügelten Video-Tracking-System. Oder nehmen Sie die Herausforderung der interaktiven Bahnen des Tee Time Minigolf-Parcours an. In der Erlebniswelt des Galaxy Pavillion wählen Sie zwischen verschiedenen aufregenden Virtual Reality-Attraktionen. Darunter 2 verschiedene Escape Room Spiele und der Golfsimulator Topgolf Swing Suite.

Nach ihrem Start am 17. August 2022 wird die Norwegian Prima ihre erste Saison in Nordeuropa verbringen bevor sie für die Wintersaison in Richtung Nordamerika und Karibik aufbricht. Die Nordeuropakreuzfahrten starten ab Amsterdam, Southampton und Kopenhagen.

NORWEGIAN PR1MA - BE THE F1RST

Sind Sie genauso begeistert wie wir und gespannt darauf dieses brandneue Schiff zu erleben? Dann sichern Sie sich direkt Ihre nächste Kreuzfahrt auf der Norwegian Prima. Sprechen Sie uns gerne an, senden Sie uns eine Email oder buchen Sie gleich hier online. NCL Kreuzfahrten sind schon jetzt bis ins Jahr 2024 buchbar.


Übrigens:
Bereits im Sommer 2023 debütiert das nächste Schiff der Prima-Klasse im Mittelmeer:
NORWEGIAN V!VA - LIVE IT UP

Fotos:
© Norwegian Cruise Line

Bordaktivitäten zum Teil gegen Gebühr
Spezialitätenrestaurants gegen Aufpreis/à la carte Preise
Vibe Beach Club: Zutritt gegen Gebühr

02/2022